Berühmte Linkshänder

Bekannte linkshändige Präsident:innen

Land
Name
Beschreibung
Al Gore
Al Gore war Vizepräsident der Vereinigten Staaten unter Bill Clinton und ist vielen als ein führender Umweltaktivist bekannt, der für seine Arbeit im Bereich des Klimawandels, einschließlich des preisgekrönten Dokumentarfilms „Eine unbequeme Wahrheit“, den Friedensnobelpreis erhielt.

Man weiß, dass Al Gore Linkshänder ist, weil er öffentlich oft beim Schreiben mit der linken Hand beobachtet wurde, beispielsweise bei Unterschriften während seiner Amtszeit im Weißen Haus.
Alan Greenspan
Alan Greenspan ist bekannt für seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender der Federal Reserve Bank der Vereinigten Staaten von 1987 bis 2006, während derer er maßgeblich die US-Geldpolitik steuerte und eine bedeutende Rolle in der globalen Wirtschaft spielte.


Alan Greenspan signiert häufig bei öffentlichen Anlässen während seiner Amtszeit als Vorsitzender mit der linken Hand. Dieses Detail seiner Händigkeit wird auch in Biografien und Berichten über ihn erwähnt.
Barack Obama [...]
Barack Obama (geboren 1961) ist der 44. Präsident und der erste afroamerikanische Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (2009–2017). Er erhielt den Friedensnobelpreis 2009 für seine Bemühungen, die internationale Diplomatie und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern zu stärken.
Bill Clinton
Bill Clinton (geboren 1946) ist ein ehemaliger Präsident (1993–2001) der USA. Er ist bekannt für seine wirtschaftspolitischen Erfolge sowie internationale Friedensbemühungen, darunter die Unterzeichnung des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens und Friedensgespräche im Nahen Osten.

Bill Clinton ist ein oft referenziertes Beispiel für linkshändige Präsidenten der USA. Ein Bild, dass ihn beim Unterschreiben von Dokumenten zeigt, wird auch oft in der Literatur und der Presse in dem Zusammenhang benutzt. Bemerkenswert ist dabei, dass er die von Frau Dr. Sattler empfohlene Schreibhaltung einnimmt - sozusagen als positives Beispiel dient.
Ehud Olmert
Ehud Olmert (geboren 1945) ist ein ehemaliger israelischer Politiker, der von 2006 bis 2009 als Premierminister Israels diente. Er wurde vor allem bekannt für seine Beteiligung an Friedensverhandlungen mit den Palästinensern und späteren juristischen Problemen.
George Bush (Senior)
George Bush (Senior) (1924 - 2018) war der 41. Präsident der Vereinigten Staaten (1989–1993), bekannt für seine Außenpolitik, darunter die militärische Operation zur Befreiung Kuwaits im Golfkrieg.
Gerald Ford
Gerald Ford (1913 - 2006) war der 38. Präsident der Vereinigten Staaten (1974–1977), bekannt für seine Rolle bei der Wiederherstellung des Vertrauens in die Präsidentschaft nach dem Watergate-Skandal.
Harry S. Truman
Harry S. Truman (1884-1972) war der 33. Präsident der Vereinigten Staaten (1945 - 1953). Er übernahm das Amt nach dem Tod von Franklin D. Roosevelt und war entscheidend für die Endphase des Zweiten Weltkriegs sowie die Anfänge des Kalten Krieges. Truman ist bekannt für die Autorisierung des Abwurfs von Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki, die Einführung des Marshallplans zur Wiederbelebung der europäischen Wirtschaft nach dem Krieg, die Etablierung der Truman-Doktrin und die Gründung der NATO.
Herbert C. Hoover
Herbert C. Hoover (1874 - 1964) war der 31. Präsident der Vereinigten Staaten (1929–1933), am bekanntesten für seine Amtszeit während des Beginns der Großen Depression. Trotz seiner umfangreichen Karriere als erfolgreicher Bergbauingenieur und humanitärer Leiter der Europäischen Nahrungsmittelhilfe während und nach dem Ersten Weltkrieg, konnte er die Wirtschaftskrise der 1930er Jahre nicht erfolgreich managen.
Hugo Chavez
Hugo Chavez (1954 - 2013) war der 62. Staatspräsident Venezuelas von 1999 bis zu seinem Tod. Er war bekannt für seine charismatische Führungsrolle, seine populistischen Politiken, die als Chavismus bekannt sind, und seine umstrittene Rolle in der Neuausrichtung der venezolanischen Wirtschaft und Gesellschaft, die sowohl intensive Unterstützung als auch scharfe Kritik hervorrief.
James A. Garfield
James A. Garfield (1831–1881) war der 20. Präsident der Vereinigten Staaten (1881) und ist bekannt für seine kurze Amtszeit von nur sechs Monaten, bevor er einem Attentat zum Opfer fiel. Als Präsident setzte er sich für wichtige Reformen im Bildungs- und Bürgerdienst ein und war ein starker Befürworter der Rechte der Afroamerikaner.
Ronald Reagan
Ronald Reagan (1911–2004) war der 40. Präsident der Vereinigten Staaten von (1981–1989) und zuvor ein bekannter Schauspieler und Gouverneur von Kalifornien. Seine Präsidentschaft war geprägt von bedeutenden innen- und außenpolitischen Ereignissen, darunter die Wirtschaftspolitik der "Reaganomics", das Ende des Kalten Krieges und die Wiederbelebung des konservativen politischen Klimas in Amerika.
Thomas Jefferson
Thomas Jefferson (1743–1826) war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und der dritte Präsident des Landes (1801–1809). Jefferson verfasste die Unabhängigkeitserklärung und war maßgeblich an der Expansion der USA durch den Louisiana-Kauf beteiligt. Neben seiner politischen Karriere war er auch Architekt, Philosoph und Gründer der University of Virginia.
Länder
Argentinien (4)
Australien (5)
Belgien (1)
Bosnien-Herzegowina (1)
Brasilien (3)
Dänemark (1)
Deutschland (136)
Frankreich (17)
Griechenland (2)
Großbritannien (37)
Indien (1)
Irland (4)
Israel (2)
Italien (10)
Kanada (8)
Mexiko (1)
Niederlande (6)
Österreich (8)
Philippinen (2)
Polen (2)
Russland (4)
Schweden (2)
Schweiz (4)
Serbien (1)
Spanien (4)
Süd Korea, Republik (1)
Südafrika (2)
Thailand (1)
Tschechische Republik (1)
Ungarn (2)
USA (145)
Venezuela (1)
Vereinigte Arabische Emirate (1)
Kategorien
Aktivist:innen (16)
Ärzt:innen (1)
Astronaut:innen (4)
Autor:innen (64)
Baseballspieler:innen (5)
Bassist:innen (4)
Bildhauer:innen (7)
Boxer:innen (15)
Designer:innen (5)
Entertainer:innen (7)
Erfinder:innen (5)
Fechter:innen (1)
Fotograf:innen (3)
Fussballfunktionär:innen (4)
Fussballspieler:innen (32)
Fussballtrainer:innen (16)
Gitarrist:innen (19)
Golfspieler:innen (2)
Handballer:innen (1)
Hörbuchsprecher:innen (12)
Journalist:innen (9)
Köch:innen (2)
Komiker:innen (21)
Komponist (29)
König:innen (8)
Kunstfigur (6)
Künstler:innen (10)
Liedermacher:innen (3)
Maler:innen (21)
Model (7)
Moderator:innen (42)
Musiker:innen (88)
Musikproduzent:innen (10)
Naturforscher:innen (3)
Nobelpreisträger:innen (11)
Oscar-Preisträger:innen (17)
Philosoph:innen (4)
Pianist:innen (7)
Politiker:innen (51)
Präsident:innen (13)
Produzent:innen (41)
Rapper:innen (4)
Regisseur:innen (31)
Rennfahrer:innen (1)
Sänger:innen (67)
Schauspieler:innen (155)
Schlagzeuger:innen (3)
Sportler:innen (75)
Synchronsprecher:innen (17)
Tänzer:innen (3)
Tennisspieler:innen (10)
Theolog:innen (1)
Trompeter:innen (1)
Unternehmer:innen (23)
Violinist:innen (2)
Wissenschaftler:innen (15)

Welcher berühmte Linkshänder fehlt in der Liste?